Reiseblog

Tag 8 – Tierisch!

Heute sind wir ganz früh aus den Federn, um pünktlich zu einem unserer Highlights zu kommen. Geplant wäre dies bereits gestern schon gewesen, leider jedoch spielte da das Wetter noch …

Tag 7 – Zeit zu zweit

Heute machten wir einen ganz lockeren und gemütlichen Tag. Nach dem Frühstück reisten wir weiter, in eine der größten Städte der Vesteralen, nach Harstad. Raus aus der Natur und rein …

Tag 6 – Bird Watching

Voller Tatendrang überlegten wir uns was wir alles auf den Vesteralen anstellen können. Da wir mit den Elchen bisher noch kein Glück hatten, entschlossen wir uns andere Tiere zu suchen. …

Tag 5 – Als es Sommer wurde

Heute begann unser Tag sehr traurig, da wir aus unserer gemütlichen Rorbu in Mortsund auschecken mussten. Wir blicken auf 4 Tage Lofoten zurück, die zum Teil stürmisch aber stets unglaublich …

Tag 4 – Der Wintereinbruch

Nach einer sehr lebendigen (aber kuscheligen) Nacht in unserer Rorbu, ein heftiges Unwetter hatte sich ausgetobt, sind wir top motiviert zum Frühstück spaziert. Das Wetter hatte sich gebessert und es …

Tag 3 – Typisch norwegisch!?

Die erste Nacht in unserem Rorbu haben wir hinter uns. Fazit: Wir haben sehr gut geschlafen! 🙂 Nach dem Frühstück waren wir voller Tatendrang, jedoch war da die eine Sache… …

Tag 2 – Die große Reise

Nach einem ausgiebigen Frühstück sind wir heute um 08.30 Uhr in Narvik gestartet. Unser erstes Ziel war Skarberget. Dort angekommen sind wir direkt mit dem Auto auf die Fähre gefahren …

Tag 1 – Die Anreise

Heute machten wir uns früh auf den Weg nach München. Von dort ging es zuerst nach Oslo, wo wir einen kurzen Aufenthalt hatten. Bei 25° genossen wir noch eine Pizza …

Die letzten Vorbereitungen

Morgen bzw. heute geht es los. Der nächste Traum wird war und es geht ab nach Norwegen auf die Lofoten und Vesteralen. Nachdem der halbe Tag mit packen und Diskussionen …